Warum wollen Sie denn umziehen?

Gegenfrage:
Warum suchen Sie eigentlich einen „flexiblen“ Mitarbeiter???

Ich verstehe gerade die Welt nicht mehr so ganz!
Auf meine Nachfrage, was denn in etwa der Ablehnungsgrund meiner Bewerbung gewesen sein könnte – ich will die Bewerbung ja verbessern – hörte ich folgende „Begründung“:

„Sie kommen ja aus Süddeutschland und wir sitzen hier in Norddeutschland. Wir konnten uns nicht vorstellen, dass Sie umziehen  würden, der Bodensee ist doch auch viel schöner als XXX“

Warum sucht dieses Unternehmen eigentlich einen „flexiblen und mobilen“ Mitarbeiter, der dann auch noch „reisebereit“ (Niederlassungen in halb Europa) sein soll, wenn es dann dem Bewerber unterstellt, ein Umzug quer durch Deutschland sein ein Problem?

Da ich bereits gestern bei einem Telefoninterview auf die Umzugsproblematik angesprochen wurde, scheint das wohl ein generelles Missverständnis vorzuliegen.

Hier also noch mal deutlich:
Ich bewerbe mich mit voller Absicht „fern der Heimat“
und freue mich bereits auf die „Luftveränderung“!

„Heimweh“ wird sich auch nicht einstellen, zumal ich sowieso bereits seit einiger Zeit einen Zweitwohnsitz in Frankfurt/ Main habe …

Jaja, Konstanz am Bodensee ist schön, keine Frage, dennoch habe ich nicht vor dort dauerhaft zu leben!
Warum?

  • Schön hier, aber ich mache keinen Dauerurlaub.
  • Im Sommer ist das Wetter schön, im Herbst und für Wetterfühlige aber nicht dauerhaft zu empfehlen.
  • Kleinstadt war als Kind und Jugendlicher ganz nett, aber ich fühlte mich in Großstädten schon immer deutlich wohler.
  • Das Jobangebot in Konstanz ist doch recht begrenzt.
  • Die JobVIELFALT sogar noch mehr.

Suchen Sie sich also einen „Grund“ aus, aber bitte nehmen Sie zur Kenntnis:
Für einen tollen Job ziehe ich gerne nach Hamburg, Berlin, ins Ruhrgebiet, nach London oder gar in die USA – vorausgesetzt natürlich, ich muss dann nicht im Wochenrhythmus umziehen 😉

PS: Für alle mitlesenden Freunde aus Konstanz – keine Angst, zur Fasnacht werde ich immer zurückkommen!

Ich bin der neugierige Geek und schreibe hier so rum.
Im normalen Leben bin ich Experte für Marketingaufbau und B2B-Marketing, Start-up Enthusiast, Kickstarter-Backer und Investor.

Send this to a friend